Regeneration mit der Orthogun (Massage Gun)

Wer kennt es nicht, Muskelkater nach einem harten Workout! Wie wäre es, wenn dieser Muskelkater sehr moderat oder vielleicht überhaupt nicht auftritt, und dazu noch die Muskulatur viel besser ver- und entsorgt wird!!

Wir zählen zu unseren Anwendern auch einen Chiropraktiker, Heilpraktiker und Physiotherapeuten aus dem Hunsrück. Der sagt, er möchte die Orthogun nicht mehr missen, sie gehöre zur täglichen Therapie an seinen Schmerzpatienten dazu wie die Kirsche auf dem Eisbecher.

Da wir immer darauf bedacht sind unsere Produkte zu optimieren und das Beste für unsere Kunden zu erzielen, konnten wir ihn gewinnen einige Tipps für Sie zu präsentieren ( es sei vorausgeschickt, er passt mit seinen Methoden und Ansichten nicht unbedingt in das Bild was man von einem normalen Therapeuten hat).

Hier nun einige kurze Informationen zur normalen Orthogun Anwendung.

Arme regenerieren mit Massagepistole:

  • Die Bearbeitung der Arme beginnt mit leichter Massage der Region zwischen Achsel und Schlüsselbein, kein Druck und Intensität Stufe II für ca. 10 – 20 sec.
  • Dann bearbeitet man den Oberarm von der Ellbeuge nach oben zügig ca. 3 – 4 Durchgänge ebenfalls Stufe II mit wenig Druck vorne und hinten.
  • Danach den Unterarm von der Hand bis in die Ellbeuge zügig 3 – 4 Durchgänge, jetzt können diese Region der Arme bearbeiten die Sie möchten, mit der Intensität die Ihnen angenehm ist.
  • Denkt daran zu viel ist nicht immer optimal, man muss sich auch etwas daran gewöhnen und lernen.
  • Beendet wird die Bearbeitung der Arme wieder mit 3 – 4 Durchgängen in Stufe II ohne viel Druck von den Händen bis in die Achsel und dort nochmal für 10 sec. verweilen.

Beine regenerieren mit Massage Gun:

  • Das Bearbeiten der Beine erfolgt in einem ähnlichen Schema, man beginnt in der Leiste für 10 – 20 sec. ohne Druck mit Stufe II.
  • Dann vom Knie nach oben mit 3-4 Zügen mit Stufe II uns von den Füßen bis zum Knie in 3-4 Zügen mit  Stufe II.
  • Nun dort wo Bedarf ist in der Intensität die Euch angenehm ist.
  • Beendet wird das Ganze wieder mit 3-4 zügigen Bahnen ohne viel Druck in Stufe II von den Füßen bis zur Leiste und dort wieder für 10-20sec. verweilen.

Dieses System hat zur Folge, dass man auch die Funktion des Lymphsystems optimiert und die Anwendung schon fast professionell macht.

Bei weiteren Anwender-fragen, aber auch Fragen die Beschwerden oder Schmerzen am Bewegungsapparat betreffen, dürft Ihr uns gerne kontaktieren, wir helfen Euch wo es uns möglich ist.

Nach Meinung von Herrn Auler wissen die wenigsten was man mit der Orthogun alles anstellen und beheben kann. ( er behandelt z.B. Hüftbeschwerden, auch die mit Gelenkersatz, nicht nur direkt an der Hüfte sondern mit der OrthoGun auch am Knöchel, an der gegenüberliegenden Schulter oder am Kopf.)

Sollten Sie sich unsicher sein oder Fragen haben, zögern Sie bitte niemals, den Kundendienst von Orthogun zu kontaktieren. Fragen Sie im Zweifelsfall einmal zu oft als zu selten nach.

Gleiches gilt natürlich auch für Herrn Auler. Bitte zögern
Sie nicht, Ihn zu kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren, wenn Sie im Rahmen einer Therapie die Wirkung der Massage Gun am eigenen Leib spüren möchten.

Etwaige Kontaktinformationen finden Sie auf seiner Website unter https://www.volker-auler.de.

Wenn Sie möchten, dass wir in einem unserer nächsten Videos auf eine bestimmte Beschwerde eingehen, schreiben Sie uns an
Info@orthomechanik.de.

Bitte beschreiben Sie Ihre Beschwerden so gut wie möglich und wir werden
versuchen in unserem nächsten Video darauf einzugehen.


Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen.

Liebe Grüße,

Ihr Orthomechanik Team

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen